BA Plus Deutsch als Fremdsprache im niederländischen Kontext

Seit dem Wintersemester 2016/17 besteht die Studiengangsvariante Bachelor Plus „Deutsch als Fremdsprache im niederländischen Kontext“. Der Bachelor Plus ermöglicht es den Studierenden, einen zweisemestrigen Studienaufenthalt an der Universiteit Utrecht (Niederlande) zu absolvieren.

Der Bachelor Plus-Studiengang „Deutsch als Fremdsprache im niederländischen Kontext“ richtet sich an Studierende, die an einer Lehrtätigkeit im niederländischen Schulwesen interessiert sind. Im Regelfall läuft der Bachelor Plus über acht Semester. Im Verlauf des Studiums haben die Studierenden die Möglichkeit, einen zweisemestrigen Studienaufenthalt an der Universiteit Utrecht zu absolvieren.

Zentraler Bestandteil des Studienaufenthaltes an der Universiteit Utrecht ist ein zweisemestriges Schulpraktikum, das von allgemeindidaktischen und fachdidaktischen Lehrveranstaltungen und einem professionellen Mentoring begleitet wird. Darüber hinaus werden an der Universiteit Utrecht Lehrveranstaltungen aus der germanistischen Literaturwissenschaft, den Erziehungswissenschaften und und der Philologie angeboten.

 

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventin des BA Plus-Studiengangs verfügen über fortgeschrittene Niederländischkenntnisse und werden durch die feste Integration eines Studienaufenthaltes im Ausland sowie eines Auslandspraktikums im Studienverlauf des BA Plus-Studiengangs frühzeitig fachlich qualifiziert. Bereits nach dem erfolgreichen Abschluss des BA Plus können die Absolventinnen und Absolventen an niederländischen Schulen (Sek I) tätig werden.

 

 

zurück