Prof. Dr. Christian Fandrych

Arbeitsschwerpunkte: Wortbildung, Lexikologie, Textlinguistik, funktionale Grammatik, Wissenschaftssprache, Kontrastive Linguistik, Sprachdidaktik

Stellvertretender Vorsitzender des Prüfungsausschusses
Mitglied des Promotionsausschusses der Philologischen Fakultät (Kernkommission)
Chefredakteur der Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache"

 

Forschungsprojekte 

"ZuMult": Neues DFG-Projekt zur Erschließung von Korpora des gesprochenen Deutsch (mit dem IDS Mannheim und dem HZSK der Uni Hamburg, 2017-2020). Mehr Informationen hier .

Hier finden Sie meinen Plenarvortrag " Internationalisierung der Hochschulen ohne Mehrsprachigkeit? ", gehalten am 8. April 2016 an der Technischen Universität München (Writing Symposium 2016, Vorstellung und Vortrag ab Min. 14:20)

GeWiss: Gesprochene Wissenschaftssprache 

GeSIG : Das Gemeinsame Sprachliche Inventar der Geisteswissenschaften. Gefördert vom Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst in Verbindung mit der Sächsischen Akademie der Wissenschaften (2015-2017).

Forschungsprojekt " Sprachsituation englischsprachiger Studiengänge an deutschen Hochschulen "

Neue Buchpublikation:

Christian Fandrych / Cordula Meißner / Franziska Wallner (Hgg.) (2017): Gesprochene Wissenschaftssprache – digital . Verfahren zur Annotation und Analyse mündlicher Korpora. Tübingen: Stauffenburg, 218 Seiten  

 

Leitung von Studiengängen

Prof. Fandrych ist Leipziger Leiter des binationalen Studiengangs " Deutsch als Fremdsprache im arabisch-deutschen Kontext " mit der Ain-Schams-Universität Kairo und des neuen binationalen Masterstudiengangs "Deutsch als Fremd- und Zweitsprache im vietnamesisch-deutschen Kontext".

Prof. Fandrych ist Mit-Koordinator des Projekts " BA in Deutsch als Fremdsprache in Erbil / Kurdistan " mit der Salahaddin-Universität in Ebil / Kurdistan.

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/18:

Bachelorstudiengang

  • Vorlesung: Grundzüge der Lexikologie der deutschen Gegenwartssprache mehr...
  • Seminar: Wortbedeutung, Wortbildung und Wortbildungsdidaktik mehr...

Masterstudiengänge

  • Seminar: Formen und Funktionen mündlicher Diskurse und ihre Didaktik mehr...

LAEF-Studiengang

  • Vorlesung: Grundzüge der Lexikologie der deutschen Gegenwartssprache mehr...
  • Seminar: Wortbedeutung, Wortbildung und Wortbildungsdidaktik mehr...

Alle Studiengänge

  • Kolloquium: Forschungskolloquium des Herder-Instituts mehr...

Persönliches Profil

[PDF, 83 kB]

Publikationen [PDF, 177 kB]

Lebenslauf [PDF, 177 kB]

Weitere Funktionen:

Chefredaktion der Zeitschrift Deutsch als Fremdsprache
Vorsitzender des Beirats Sprache, Goethe-Institut
Mitglied Wissenschaftlicher Beirat des Fachverbands Deutsch als Fremdsprache (FaDaF)
Vertrauensdozent der Friedrich-Ebert-Stiftung
Mitherausgeber der Zeitschrift Fremdsprache Deutsch

 

MitarbeiterInnen

Dr. Ramona Bitter-Karas , Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Linguistik, Lexikologie)
Antje Lober
M.A., Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Stefan Rahn
M.A., Wissenschaftlicher Mitarbeiter ( Projekt UniSpracheDeutsch)
Antje Rüger
M.A., Wissenschaftliche Mitarbeiterin ( Koordination MA-Studiengang Kairo , Projekt UniSpracheDeutsch )
Suzana Vezjak M.A., Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Dr. Cordula Meißner , Wissenschaftliche Mitarbeiterin Projekt GeSIG
Dr. Franziska Wallner
, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projekt GeSIG
Silke Schiekofer M.A. (Projekt DaF-Mastermodule, Föderung DAAD)
Juliane Wicklein M.A. (Hochschulpartnerschaft Erbil, GIP Birzeit)
Elisa Müller M.A. (Partnerschaft Hanoi)

PromovendInnen

Nadia Baccouche M.A.
Denise Camenzuli M.A.
Daisy Lange M.A.
Antje Lober M.A.
Stefan Rahn M.A.
Matthias Schwendemann M.A.
Betina Sedlaczek M.A.
Suzana Vezjak M.A.
Victor Zirate M.A.

Abgeschlossene Promotionen:

Dr. Cordula Meißner
Dr. Luciane Leipniz
Dr. Júlio Matías
Dr. Karen Gräfe

 

zurück
 

Kontakt:

Sekretariat: Heike Müller
Raum: GWZ 1010
Tel.: +49-(0)341 / 97- 37511
Fax: +49-(0)341 / 97-37529
E-Mail: fandrych |at| uni-leipzig.de

 

Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:

Dienstag, 15.8.2017, 12-13 h

Dienstag, 22.8.2017, 13-14 h

Freitag, 15. 9. 2017, 12-13 h

Bitte in die Listen am Schwarzen Brett eintragen.

Gerade erschienen (2017):

Cover GeWiss digital

Weiter zu diesem Thema:

Christian Fandrych, Cordula Meißner, Adriana Slavcheva (Hgg.):
" Gesprochene Wissenschaftssprache: Korpusmethodische Fragen und empirische Analysen
." Heidelberg: Synchron-Verlag", 2014

Textsorten im Deutschen

Cover Fandrych & Thurmair