Norwegen - Oslo

In Norwegen besteht eine ERASMUS-Partnerschaft mit der Universität Oslo. Für Bachelorstudierende des Herder-Instituts ist hier in jedem Semester ein Platz reserviert.

1. Allgemeine Informationen

Name: Universitet i Oslo
ERASMUS-Code: N OSLO 01
Semesterzeiten:  
Mitte August - Mitte Dezember 
Anfang Januar - Mitte Juni 
Akademischer Kalender
Kontingent: 1 Platz à 6 Monate
Studienabschnitt: B.A.
Sprachkenntnisse: Englisch B2 oder Norwegisch

2. Informationen zu Stadt und Universität

Foto: Pressestelle der Universität Oslo
  • Foto: Pressestelle der Universität Oslo
Im Ballungsraum Oslo, der Hauptstadt Norwegens, die auf eine über 1.000-jährige Geschichte zurückblickt, leben derzeit rund 1,9 Millionen Menschen. Wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt liegt die Universität Oslo. Sie wurde 1811 nach dem Vorbild der Humboldt-Universität zu Berlin als Königliche Friedrichs-Universität gegründet. Mit derzeit rund 27.500 Studierenden ist sie damit die größte Universität des ganzen Landes. Die Hochschule hat acht Fakultäten, darunter die mathematisch-naturwissenschaftliche und die ausbildungswissenschaftliche Fakultät.

Abseits des Studiums lädt Oslo zur vielfältigen Erkundungstouren ein. Neben dem besonderen Flair durch die Fjordlage tragen viele Sehenswürdigkeiten zu einem imposanten Stadtbild bei. Dazu zählen die Festung Akershus, das königliche Schloss und das markante Rathaus: Hier findet alljährlich die Verleihung des Friedensnobelpreises statt. 

 


3. Hilfreiche Links


4. Ansprechpersonen der Gasthochschule

  • Anneliese Pitz  (Deutschabteilung der Universität)
  • Lisbeth Larsen (Department of Literature, Area Studies and European Languages, Departmental coordinator)


Bitte wenden Sie sich bei Interesse an diesem ERASMUS+-Partner des Herder-Instituts zunächst an die ERASMUS+-Koordinatorin des Herder-Instituts!

 

zurück