Polen - Poznan

In Polen besteht eine ERASMUS-Partnerschaft mit der Adam Mickiewicz Universität. Für Bachelorstudierende des Herder-Instituts sind hier in jedem Semester zwei Plätze reserviert.

1. Allgemeine Informationen

Name: Uniwersytet im. Adama Mickiewicza w Poznaniu
ERASMUS-Code: PL POZNAN01
Semesterzeiten:  
1. Oktober - 15. Februar 
15. Februar - 30. Juni 
Akademischer Kalender
Kontingent: 2 Plätze à 6 Monate
Studienabschnitt: B.A.
Sprachkenntnisse: Deutsch B1, Englisch oder Englisch B1

2. Informationen zu Stadt und Universität

Foto: Pressestelle der Universität Poznan
  • Foto: Pressestelle der Universität Poznan
Poznan ist die fünftgrößte Stadt Polens, Zentrum von Industrie und Handel und beherbergt etwa 550.000 Einwohner. Die Adam-Mickiewicz-Universität, welche als dritte staatliche Universität Polens 1919 gegründet wurde, kann jedoch auf eine Bildungstradition bis ins Jahr 1518 zurückblicken. Ihr Name leitet sich vom gleichnamigen polnischen Nationaldichter ab, was sich unter anderem auch im Lehrbetrieb abzeichnet: Neben Fakultäten aller Couleur findet sich eine Fakultät für moderne Sprachen und Literatur. Derzeit sind etwa 52.000 Studierende an der AMU eingeschrieben.

Poznan ist nicht nur eine Stadt der Bildung, sondern auch der Kultur und Unterhaltung. Neben einer Reihe an Sehenswürdigkeiten, darunter das alte Rathaus oder die Kathedrale in der Innenstadt, steht der Name Poznans auch für internationale Veranstaltungen, welche auf dem größten Messegelände Osteuropas abgehalten werden.


3. Hilfreiche Links


4. Ansprechpersonen der Gasthochschule

 

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an diesem ERASMUS+-Partner des Herder-Instituts zunächst an die ERASMUS+-Koordinatorin des Herder-Instituts!

 

zurück