Spanien - Barcelona

In Spanien besteht eine ERASMUS-Partnerschaft mit der Universität Barcelona. Für Bachelorstudierende des Herder-Instituts sind hier in jedem Semester zwei Plätze reserviert.

1. Allgemeine Informationen

Name: Universitat de Barcelona
ERASMUS-Code: E BARCELO01
Semesterzeiten:  
Mitte September - Ende Februar 
Mitte Februar - Ende Juni 
Akademischer Kalender
Kontingent: 2 Plätze à 10 Monate
Studienabschnitt: B.A.
Sprachkenntnisse: Katalanisch A2 oder Spanisch B2

2. Informationen zu Stadt und Universität

Foto: Pressestelle der Universität Barcelona
  • Foto: Pressestelle der Universität Barcelona
Barcelona, die am Mittelmeer gelegene Hauptstadt Kataloniens, ist mit seinen 1,6 Millionen Einwohnern das Zentrum einer Metropolregion. Die staatliche Universität Barcelona geht historisch auf König Alfons den Großmütigen zurück, welcher diese bereits 1450 gründete. Die Hochschule besitzt 19 Fakultäten, die über verschiedene Campus sowohl in der Stadt als auch im Umland verteilt sind. Derzeit sind mehr als 87.000 Studierende an der UB immatrikuliert, welche in 65 Bachelor- und 152 Masterstudiengängen studieren. Die Universität beschreibt sich selbst als Eckpfeiler der Verbindung von Geschichte und Kultur sowohl der Stadt Barcelona als auch der Region Katalonien.

Vom zentral gelegenen Campus für Humanwissenschaften gelangt man in alle Richtungen der Region über das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz via U-Bahn und Bus. Dabei kann man aber auch auf das seit 2007 bestehende Fahrrad-Mietnetz bicing ausweichen und die Stadt erkunden. Weltberühmt sind die architektonischen Leistungen Gaudís; es gibt eine Vielzahl an Museen, welche sich vor allem mit den bildenden Künsten auseinandersetzen.


3. Hilfreiche Links


4. Ansprechpersonen der Gasthochschule

 

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an diesem ERASMUS+-Partner des Herder-Instituts zunächst an die ERASMUS+-Koordinatorin des Herder-Instituts!

 

zurück