Tschechien - Prag

In Tschechien besteht eine ERASMUS-Partnerschaft mit der Karlsuniversität Prag. Für Bachelorstudierende des Herder-Instituts sind hier in jedem Semester zwei Plätze reserviert.

1. Allgemeine Informationen

Name: Univerzita Karlova v Praze
ERASMUS-Code: CZ PRAHA07
Semesterzeiten:  
Anfang Oktober - Mitte Februar
Mitte Februar - Ende Juni 
Akademischer Kalender
Kontingent: 2 Plätze à 6 Monate
Studienabschnitt: B.A.

2. Informationen zu Stadt und Universität

Foto: Franziska Lange
  • Foto: Franziska Lange
Prag ist Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Heute wohnen hier etwa 1,2 Millionen Menschen, was über einem Zehntel der Gesamtbevölkerung des Landes entspricht. 51.000 Prager Bewohner sind an der Karlsuniversität immatrikuliert. Die größte Universität Tschechiens wurde bereits 1348 gegründet und ist damit die älteste mitteleuropäische Hochschule. Mit ihrem umfangreichen Studienangebot bietet sie Interessenten die Möglichkeit, über 270 verschiedene Studienabschlüsse abzulegen. Dabei werden nahezu alle Module in tschechischer Sprache abgehalten, jedoch gibt es eine Tendenz hin zu englischen und sogar deutschen Veranstaltungen.

Neben der Karlsuniversität existieren in Prag noch sechs weitere Hochschulen und Bildungseinrichtungen, was die Stadt zu einem Zentrum der Wissenschaften macht. Die "Goldene Stadt" bietet ein historisches Zentrum, welches in ganz Europa seinesgleichen sucht: Pulverturm, Altstädter Ring, Teynkirche und das Gemeindehaus sind nur einige bedeutende architektonische Sehenswürdigkeiten.


3. Hilfreiche Links


4. Ansprechpersonen der Gasthochschule

 

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an diesem ERASMUS+-Partner des Herder-Instituts zunächst an die ERASMUS+-Koordinatorin des Herder-Instituts!

 

zurück