Prüfungsamt Deutsch als Fremdsprache / Heike Müller

Hier finden Sie aktuelle Informationen des Prüfungsamtes sowie Anmeldeformulare und Informationen zur Prüfungsanmeldung.

24.04.2017

Achtung - Verkürzte Sprechzeit! Die Vormittagssprechstunde im Prüfungsamt DaF endet am 25.04.2017 bereits um 11.30 Uhr, die Nachmittagssprechstunde beginnt erst um 14.00 Uhr.

 

05.04.2017

Bitte versäumen Sie nicht, sich im Bedarfsfall im Prüfungungsamt DaF zu den WH-Prüfungen des laufenden Semesters für DaF-Module anzumelden.

Wichtiger Hinweis: Die Anmeldung zu den WHPen kann nicht über TOOL erfolgen. Studierende, die bereits eine Prüfung in den BA/MA-Modulen des SG DaF absolviert, nicht bestanden und sich  über TOOL für die WHPen angemeldet haben, wurden bei der Überführung der TOOL-Anmeldungen nach AlmaWeb nicht als angemeldet erfasst. Die Anmeldung für WHPen wird nur durch die Prüfungsämter im AlmaWeb vorgenommen und kann erst erfolgen, wenn sich die betreffenden Studierenden im Prüfungsamt gemeldet haben. Eine Prüfungswiederholung ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich.

Hinweise zu WH-Fristen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Abmeldungen von den Modulen des laufenden Semesters müssen durch Studierende im AlmaWeb selbst vorgenommen werden. Die Abmeldefrist für das SoSe17  endet am 10.06.2017. Nach Ablauf der antragsfreien Abmeldefrist wird die Abmeldefunktion für Studierende im AlmaWeb gesperrt. Abmeldungen können dann nur noch über Antragstellung beim jeweiligen Prüfungsausschuss mit einem formlosen, schriftlichen und begründeten Antrag erfolgen.

 

 

28.03.2017

Offensichtlich können auf Grund eines Systemfehlers die bereits seit längerem im Almaweb verbuchten Noten für das Modul Didaktik/Methodik DaF/Z 04-004-1002 von einigen Studierenden in ihrem account nicht gesehen werden. Sollte das bei Ihnen der Fall sein, wenden Sie sich bitte per mail unter Angabe der Matrikelnummer an mich, um den Fehler anzuzeigen. Das Problem muss dann von mir einzeln behoben werden.

 

 

 

 

12.09.2016

Das Studienbüro der Philologischen Fakultät hat die Verfahrensweise zum Wechsel vom BA DaF in den BA DaFZ modifiziert. Unter nachfolgendem Link finden Sie das notwendige Wechselformular und Erläuterungen zur Vorgehensweise. Bei Fragen zum Wechsel des SG wenden Sie sich bitte an das Studienbüro.

http://studienbuero.philol.uni-leipzig.de/studium/wechsel-vom-ba-deutsch-als-fremdsprache-in-ba-deutsch-als-fremd-und-zweitsprache

 

 

Aus gegebenem Anlass bitte noch einmal ich dringend darum, bei Krankmeldungen, die durch Ablage in mein Postfach (also ohne persönlichen Kontakt mit mir) abgegeben werden, die Matrikelnummer und den Grund für das Einreichen der Krankmeldung anzugeben. Die Atteste können ansonsten nicht bearbeitet werden.

 

 

 

 

Wiederholungsprüfungen

Ich bitte alle Studierenden, die im laufenden SoSe 2017 Modulprüfungen im BA- oder MA-DaF wiederholen müssen, sich zu diesen Wiederholungsprüfungen im Prüfungsamt DaF anzumelden. Eine Prüfungsteilnahme ist nur nach Anmeldung möglich.
Ich weise auch noch einmal ausdrücklich auf die Einhaltung der Wiederholungsfristen für nicht bestandenen Prüfungen im Bachelor-, Master- und Magisterstudiengang hin.
Nicht bestandene Prüfungen müssen lt. PO innerhalb eines Jahres wiederholt werden!!!
Zweite Wiederholungen müssen zum nächstmöglichen Prüfungstermin erfolgen. Hierbei ist zu beachten, dass 2. WHP schriftlich beim Prüfungsausschuss beantragt und von diesem genehmigt werden müssen. Bei Überschreiten der 1. Wiederholungsfrist wird die entsprechende Prüfung automatisch abermals mit der Note 5,0 bewertet und gilt als wiederum nicht bestanden. Bei Überschreiten der Wiederholungsfrist für die 2. WHP wird diese auch mit der Note 5,0 bewertet und das entsprechende Modul/die entsprechende Prüfung gilt als endgültig nicht bestanden. Das hat bei Pflichtmodulen im Kernfach/Prüfungen im Haupt- oder Nebenfach zur Folge, das vom Prüfungsamt die Exmatrikulation der betreffenden Studierenden im Kernfach/Hauptfach oder Nebenfach beantragt werden muss. Halten Sie also die Wiederholungsfristen bitte unbedingt ein!
Informationen über nicht bestandene Prüfungen erfolgen über die Buchung der nb Leistung im Leistungskonto der Studierenden im AlmaWeb. Eine weitere gesonderte Information über nb Prüfungen findet in der Regel nicht statt.  Die Studierenden informieren sich selbstständig im AlmaWeb/LSF über die Prüfungsergebnisse.
Die Termine der Wiederholungsprüfungen werden innerhalb der jeweiligen Module festgelegt und durch die Prüfer bekannt gegeben.

 

 

Hier ein Hinweis für alle Studierenden des Lehramtserweiterungsfaches Deutsch als Zweitsprache:

Die Studienberatung für dieses Fach wird von Frau Dr. Bitter-Karas am Herder-Institut zu den dort angegebenen Sprechzeiten durchgeführt.

Für die prüfungstechnische Verwaltung des Lehramtserweiterungsfaches DaZ (bspw. Notenverbuchung im AlmaWeb) ist nicht das Prüfungsamt DaF zuständig, sondern die Prüfungsämter der Lehramtsstudiengänge. Hierbei gibt es die folgende Zuordnung: LAEF DaZ für Grundschulen - Frau Ute Haucke, LAEF DaZ für Förderschulen - i.V. Frau Sandra Rösler, LAEF DaZ für Gymnasien und Mittelschulen - Frau Ilona Malter und Herr Clemes Sett i.V. für Frau Anja Riedenbergeger. Die Verbindungsdaten dieser Mitarbeiter finden Sie auf der Hompage des Zentralen Prüfungsamtes der Universität Leipzig.

Anders verhält es sich bei Anträgen, die in die Zuständigkeit des Prüfungsausschusses fallen (bspw. Anerkennungsanträge), diese werden weiterhin vom Prüfungsausschuss DaF behandelt.

 

 

In die Berechnung der Endnote im BA-SG DaF gehen die Noten aus 6 Pflichtmodulen (60 LP), 2 Wahlplichtmodulen (20LP), 6 Wahlbereichsmodulen (60 LP), einer fachnahen SQ und einer fächerübergreifenden SQ (20 LP), dem Praktikumsmodul (10L LP)  und der BA-Arbeit  (10 LP) zu gleichten Teilen ein.

 

Ich bitte noch einmal dringend darum, bei schriftlichen Anfragen an mich IMMER auch die Matrikelnummer mit anzugeben!

 

 

 

Der Vermerk "Wahlfach..." oder Großer "Wahlbereich..." im BA-Studiengang erfolgt bei den Zeugnisunterlagen nur auf den Datenabschriften (NICHT auf der BA-Urkunde oder auf dem BA-Zeugnis) nur auf ausdrücklichen Wunsch des Studierenden und muss vor Erstellung der Zeugnisse beim zeugnisführenden Prüfungsamt angemeldet werden.

 

Ich bitte alle Studierenden, die mir Krankenscheine einreichen dringend darum, eine kurze Erklärung zum Zweck des Einreichens des Krankenscheines (bspw. Prüfungsrücktritt oder Verlängerung von Bearbeitungszeiten) beizufügen. Es ist mir bei ca. 800 DaF-Studierenden nicht möglich, die Scheine ohne eine solche Begründung zuzuordnen und zu bearbeiten. Außerdem weise ich darauf hin, das Krankschreibungen, die bspw. zur Verlängerung der Bearbeitungszeiten für Haus-, Bachelor-, Master- oder Magisterarbeiten eingereicht werden, nach den Prüfungsordnungen all dieser  Studiengänge unverzüglich (innerhalb von 3 Tagen nach Feststellung der Erkrankung) eingereicht werden müssen, um anerkannt werden zu können.

 

Aus aktuellem Anlaß mache ich darauf aufmerksam, dass Abschlussarbeiten NICHT durch Ringbindung gebunden werden sollten.

 

 

Informationen zur Prüfungsorganisation:

 

Ich bitte darum, zum Ausfüllen der Bescheinigung nach § 48 BAföG den aktuellen Ausdruck des Notenspiegels mitzubringen, ansonsten ist es mir nicht möglich, das Formblatt den Anforderungen des BAföG-Amtes entsprechend auszufüllen.

 

 

 

Nach einem Beschluss des Prüfungsausschusses Deutsch als Fremdsprache vom 22.04.2009 werden im BA-Studiengang DaF im Wahlbereich und den Schlüsselqualifikationen zusammen maximal 2 während des laufenden Studiums absolvierte Sprachkurse als Module anerkannt. Eine Ausnahme zu dieser Begrenzung der Anzahl bilden Sprachkurse, die zum Absolvieren eines großen Wahlbereiches notwendig sind. Hier prüft der Prüfungsausschuss auf (schriftlichen) Antrag des Studierenden die Möglichkeit der Anerkennung über die vorgegebene Anzahl hinaus.

 

Studierende des Magisterstudienganges DaF, die noch Leistungsscheine in Teilbereichen erwerben müssen, zu denen im laufenden Semester keine Lehrveranstaltungen angeboten werden, wenden sich bitte dringend entweder an die Studienberatung DaF/ Frau Dr. Bitter-Karas oder an das Prüfungsamt DaF/Frau Müller.

 

 

 

 

 

Anmeldeformulare und Informationen zur Prüfungsanmeldung im Magister- und Aufbaustudiengang:

Semestertermine [DOC, 24 kB]

Informationen zur Prüfungsanmeldung [DOC, 26 kB]

Antrag auf Zulassung zur Magisterzwischenprüfung (Hauptfach*/Nebenfach*) [DOC, 42 kB]

Antrag auf Zulassung zur Magisterprüfung (Hauptfach) [DOC, 42 kB]

Antrag auf Zulassung zur Magisterprüfung (Nebenfach) [DOC, 41 kB]

Anmeldung zur Magisterarbeit [DOC, 27 kB]

Antrag auf Zulassung zur Abschlussprüfung im Aufbaustudium DaF [DOC, 40 kB]

Prüferliste Magister- und Aufbaustudiengang [XLS, 57 kB]

Antrag auf Anrechnung von Studienleistungen beim Studiengangswechsel in den BA-Studiengang DaF [DOC, 63 kB]

Anmeldeformulare und Informationen zur Bachelor-Arbeit

Anmeldeformular [DOC, 27 kB]

Informationen zur Anmeldung [DOC, 81 kB]

8 Fragen zur Anmeldung [DOC, 26 kB]

Prüferliste Bachelor- und Master-Studiengang [XLS, 59 kB]

Anmeldeformulare und Informationen zur Master-Arbeit

Anmeldeformular [DOC, 27 kB]

Informationen zur Anmeldung [DOC, 79 kB]

 

zurück
 
Müller

Kontakt:

Raum: GWZ 1009

Tel.: +49-(0)341 / 97-37510

Fax: +49-(0)341 / 97-37596

E-Mail: heimue@rz.uni-leipzig.de


Sprechzeiten:

Dienstag,    09.30 - 12.00 Uhr

und             13.30 - 15.00 Uhr

Donnerstag, 09.30 - 12.00 Uhr

 

Postanschrift:

Universität Leipzig

Herder-Institut

Prüfungsamt DaF

Beethovenstraße 15

04107 Leipzig