Infoveranstaltung Bachelor Plus „Deutsch als Fremd- und Zweitsprache im niederländischen Kontext“

Am 18. November findet am Herder-Institut eine Infoveranstaltung zu der neuen Studiengangsvariante Bachelor Plus „Deutsch als Fremd- und Zweitsprache im niederländischen Kontext“ mit der Universiteit Utrecht statt.

Im Rahmen einer Gastdozentur von Frau Doris Abitzsch (Universiteit Utrecht) findet am 18. November am Herder-Institut der Universität Leipzig eine Infoveranstaltung zu der neuen Studiengangsvariante Bachelor Plus „Deutsch als Fremd- und Zweitsprache im niederländischen Kontext" statt.

Im Laufe des Bachelor Plus Studiums haben die Studierenden die Möglichkeit, einen integrierten zweisemestrigen Studienaufenthalt an der Universiteit Utrecht zu absolvieren. Zentraler Bestandteil des Bachelor Plus ist ein studienbegleitendes zweisemestriges Schulpraktikum in den Niederlanden. Der Aufenthalt in Utrecht wird durch den DAAD über ein Stipendium gefördert (vorbehaltlich der weiteren Förderung des Programms durch den DAAD).

Interessierte Bachelorstudierende sind herzlich eingeladen. Die Infoveranstaltung findet am Freitag, dem 18. November um 13:15 Uhr in Raum 1216 (Herder-Institut) statt.

 

 

zurück