Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Zeitschrift „Deutsch als Fremdsprache" fand am 7. November 2014 eine Podiums- und Festveranstaltung unter dem Titel „Das Fach Deutsch als Fremdsprache - Standortbestimmung, fachliche Entwicklungen und Zukunftsperspektiven" statt.

Information zur Veranstaltung des Herder-Instituts, Universität Leipzig, sowie interDaF am Herder-Institut, im Rahmen der Reihe „Deutsch 3.0"

Das Fach Deutsch als Fremdsprache - Standortbestimmung, fachliche Entwicklungen und Zukunftsperspektiven

50 Jahre Zeitschrift „Deutsch als Fremdsprache"

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Zeitschrift „Deutsch als Fremdsprache" richteten das Herder-Institut und interDaF e.V. am Herder-Institut am 7. November 2014 eine Podiums- und Festveranstaltung aus. Wissenschaftler/innen verschiedener Universitäten sowie Vertreter der Mittlerorganisationen und des Auswärtigen Amtes diskutierten in zwei Podiumsveranstaltungen die aktuelle Situation und die Entwicklungstendenzen des Faches DaF im In- und Ausland. Das Jubiläum der Fachzeitschrift wurde zum Anlass genommen, einige grundsätzliche Überlegungen sowohl zu den globalen Herausforderungen als auch zur Positionierung des Faches an den deutschen Hochschulen anzustellen.

Den Abschluss dieser Jubiläumsveranstaltung bildete ein Festakt mit Festvortrag von Prof. Martin Durrell (Universität Manchester). Der Text dieses Vortrags ist unter dem hier folgenden Link zu finden: "Die Zeitschrift „Deutsch als Fremdsprache" im Wandel der Zeiten - Rückblick und Ausblick".


Programm

 

14:00 Uhr

Begrüßung

Prof. Christian Fandrych, Herder-Institut

Begrüßung der Gäste (Vertreter/innen AA, DAAD, GI, Beiräte, interDaF, Erich Schmidt Verlag, ehemalige Redakteure und Chefredakteure der Zeitschrift)

14:30 Uhr

Podium:

Entwicklungsperspektiven und -dynamiken im Hochschulfach Deutsch als Fremdsprache im deutschsprachigen Raum
Neue Themen, Fragen, Anforderungen - neue disziplinäre Entwicklungen und institutionelle Bedingungen

Podiumsmitglieder:
o Prof. Claudia Riemer, Universität Bielefeld
o Prof. Nicole Marx, Universität Bremen
o Prof. Claus Altmayer, Herder-Institut, Universität Leipzig
o Prof. Maria Thurmair, Universität Regensburg
o Prof. Lutz Götze, Universität des Saarlandes
o Prof. Claudia Maria Riehl, Universität München

Moderation: Prof. Karen Schramm, Universität Wien

16:00 - 16:30 Uhr

Kaffeepause

Büchertisch des Erich Schmidt Verlags

16:30 Uhr

Podium:

Das Fach Deutsch als Fremdsprache international
Herausforderungen an das Fach Deutsch als Fremdsprache im globalen Kontext: Vernetzung und Strategien; Fördermöglichkeiten und -desiderate; Standards und gute Praxis

Podiumsmitglieder:
o Dr. Heike Uhlig, Abteilung Sprache, Goethe-Institut
o Dr. Gisela Schneider, DAAD, Gruppe 33
o Frau Wiltrud Kern Leiterin der Arbeitseinheit Deutsch als Fremdsprache, Auswärtiges Amt
o Prof. Martine Dalmas, Sorbonne, Paris
o Prof. Erwin Tschirner, Herder-Institut, Leipzig
o Prof. Uwe Koreik, Universität Bielefeld

Moderation: Prof. Christian Fandrych, Herder-Institut

18:00 - 19:30 Uhr

Pause

19:30 Uhr

Festakt (Vortragssaal der Universitätsbibliothek Albertina)

19:30 Uhr

Grußworte

Prorektor Prof. Matthias Schwarz, Universität Leipzig; Prof. Dr. Frank Liedtke, Dekan der Philologischen Fakultät; Prof. Erwin Tschirner, Herder-Institut

Moderation: Prof. Christian Fandrych, Herder-Institut

19:50 Uhr

 

Festrede 

Prof. Martin Durrell, The University of Manchester 

Die Zeitschrift Deutsch als Fremdsprache im Wandel der Zeiten - Rückblick und Ausblick

Dankesworte: Prof. Christian Fandrych

20:45 Uhr

Empfang (in den Räumen des Deutschen Literaturinstituts)

Wächterstraße 34, Leipzig (direkt hinter der Universitätsbibliothek Albertina)

Begrüßung: Dr. Gutjahr-Löser, Vorstand interDaF

 

Ende der Veranstaltung gegen 22 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Veranstalter:

Universität Leipzig, Herder-Institut und interDaF e.V. am Herder-Institut 

Ort:

Universität Leipzig
Universitätsbibliothek Bibliotheca Albertina (Vortragssaal im 1. OG)
Beethovenstraße 6
04107 Leipzig

Termin:

7.11.2014, 14:00 - 22:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Programm zum Download [PDF, 137 kB]



 

zurück