Gastvortrag im Rahmen der Forschungsprofillinie "Sprache und Kultur im Digitalen Zeitalter"

Am 12.11.2014 hielt Frau Dr. Gabriela Kotz, Universidad de Concepción/Chile, einen Vortrag zum Thema "Automatische Analyse von grammatischen Fehlern für ein intelligentes Tutoring-System für Spanisch als Fremdsprache"

Der Vortrag war Auftakt einer Vortragsreihe, die das IALT, das Herder-Institut und weitere interessierte Institute im Rahmen der Forschungsprofillinie "Sprache und Kultur im Digitalen Zeitalter" der Universität Leipzig anbieten.

Alle Studierenden sowie interessierte Kolleginnen und Kollegen waren herzlich eingeladen.

 

zurück