Binationaler Master-Studiengang "Deutsch als Fremdsprache im deutsch-afrikanischen Kontext"

Der Master-Studiengang ist ein gemeinsames Angebot des Herder-Instituts und German Studies of the Department of Modern Foreign Languages of Stellenbosch University.

Der Master-Studiengang mit Doppelabschluss ist ein gemeinsames Angebot des Herder-Instituts und der Deutschabteilung der Universität Stellenbosch. Er richtet sich an besonders motivierte und qualifizierte Graduierte der Fächer Deutsch als Fremdsprache und Germanistik sowie verwandter Studiengänge, die ein spezielles Interesse für afrikanische Länder mitbringen.

Der Studiengang kombiniert optimal die besonderen Stärken der beiden Partner:

  • Kultur- und Literaturwissenschaft, Didaktik, Linguistik und Angewandte Linguistik(Leipzig)
  • komparatistisch orientierte Literaturwissenschaft, kulturwissenschaftlich orientierte Landeskunde mit regionalspezifischer Komponente (Stellenbosch)

Einen hohen Stellenwert nehmen die betreuten Praktika bei renommierten Institutionen der Sprachvermittlung und des Kulturaustauschs in Leipzig und Stellenbosch ein.

Bewerbungen werden jederzeit entgegengenommen. Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester endet jeweils am 31. Mai eines jeden Jahres.

Kontakt Leipzig:

Christine Magosch und Julia Wolbergs
Herder-Institut / Universität Leipzig
Beethovenstr. 15
D-04107 Leipzig
E-Mail: christine.magosch@uni-leipzig.de und julia.wolbergs@uni-leipzig.de

Tel.: +49-(0)341 / 97-37503
Fax: +49-(0)341 / 97-37548

Kontakt Stellenbosch:

Prof. Dr. Carlotta von Maltzan
Professor of German
Dept. of Modern Foreign Languages
University of Stellenbosch
Private Bag X1, Stellenbosch 7602, South Africa
E-Mail: vmaltzan@sun.ac.za
Tel: + 27 21 808 2034
Fax: + 27 21 808 2035

http://academic.sun.ac.za/forlang/g_hon.htm 

 

zurück