Prof. Dr. Nicola Würffel

Arbeitsschwerpunkte: Didaktik/Methodik des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache; Digitalisierung des Fremdsprachenlehrens und -lernens; Blended Learning; Kooperatives Lernen; Lernstrategien; Lehrerprofessionalisierung

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/2020

Bachelorstudiengang:

  • Seminar: Einführung in die Didaktik/Methodik des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache mehr...

Masterstudiengang:

  • Seminar: Digitale Medien für das Lehren und Lernen in DaF/DaZ mehr...
  • Seminar: Fokus Mündlichkeit: Unterrichtsforschung zur Mündlichkeit mehr...

Lehramtserweiterungsfach:
  • Seminar: Einführung in die Didaktik/Methodik des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache mehr...

Alle Studiengänge: 
  • Kolloquium: Didaktisches Kolloquium mehr...
  • Kolloquium: Forschungskolloquium des Herder-Instituts mehr...

 

Persönliches Profil:

Curriculum Vitae

Publikationen

Herausgeberschaft

  • Mitherausgeberin von "Schriftenreihe Kolloquium Fremdsprachenunterricht"

Mitgliedschaft

  • Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (+ Initiativgruppe Nachwuchsförderung)
  • Fachverband Deutsch als Fremdsprache
  • Deutsche Gesellschaft für Fremdsprachenforschung

Beiräte

  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen 

Forschungsschwerpunkte

  • Kooperatives Lernen
  • Blended Learning
  • Lernstrategien
  • Mediengestütztes Fremdsprachenlernen und -lehren
  • Interaktives Whiteboard

Qualifizierungsarbeiten im Bereich Didaktik/Methodik

 

Mitarbeiter/innen

Natallia Baliuk

Iris Fischer

Almut Ketzer-Nöltge

Dorothea Spaniel-Weise

 

zurück
 
wuerffel

Kontakt

Raum: GWZ 1011
Tel.: +49-(0)341 / 97-37512
Fax: +49-(0)341 / 97-39204
E-Mail: nicola.wuerffel@uni-leipzig.de

Sekretariat

Ulrike Kersting
Tel.: +49-(0)341 / 97-37505
E-Mail: ulrike.kersting@uni-leipzig.de


Sprechzeiten im Sommersemester 2019

wöchentlich jeweils Mi, 10-11.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Anmeldung zur Sprechstunde bitte über Moodle Veranstaltung "Sprechstunde Würffel", Selbsteinschreibung möglich.


Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:

01.08. 10-11 Uhr
02.09. 10-11 Uhr
01.10. 12-13 Uhr